Gibt es eine End Credits-Szene nach Avengers Endgame? — 2021

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Marvel. Achtung: Große Spoiler stehen vor der Tür Avengers: Endspiel . Marvel schreibt Geschichte mit Avengers: Endspiel . Dies ist nicht nur einer der am meisten erwarteten Superheldenfilme, die jemals uraufgeführt wurden, sondern auch das Ende von mehr als einem Jahrzehnt der Planung und des Aufbaus. Avengers: Endspiel ist der letzte Film der dritten Phase des Marvel Cinematic Universe, der eine neue Ära unbekannter Superheldenfilme einleitet. Aber der Film ging noch einen Schritt weiter, um wieder Geschichte zu schreiben: Avengers: Endspiel ist der erste MCU-Film ohne Post-Credits-Szenen (es ist auch der nur
ZX-GROD
MCU-Film ohne einen). Aber es gibt einen ziemlich guten Grund dafür.Werbung

Haben Marvel-Filme immer Post-Credits-Szenen?

Nun, nicht mehr. Die letzten 21 MCU-Filme von Anfang an Ironman bis zum kürzlich erschienenen Captain Marvel , haben alle mindestens eine zusätzliche Szene während der Credits-Sequenz gezeigt, während einige zwei hatten. (( Thor: Die dunkle Welt war der erste MCU-Film, der mehr als eine Credits-Szene hatte und Guardians of the Galaxy Vol. 2 hat mit fünf - lesen Sie es am meisten - fünf - zusätzliche Szenen während des Abspanns.) Diese zusätzlichen Szenen neckten entweder kommende MCU-Filme oder enthielten einen lustigen Witz oder Rückruf zum vorherigen Film. Einige waren ernst und andere lächerlich. Aber Avengers: Endspiel ist der MCU-Film, der vor dem Abspann zu Ende geht und nichts nach sich zieht, außer einem leichten Scherz, der allen Marvel-Fans nach drei Stunden emotionaler Höhen und Tiefen ein schönes Kichern bescheren sollte.

Was ist der Ton am Ende der Avengers: Endspiel Credits?

Anstelle einer Post-Credits-Szene enden die Credits mit den Klängen eines Hammers, der auf Metall klingelt - ein grausamer Scherz für Theaterbesucher auf der ganzen Welt, von denen einige definitiv dachten, dass eine Szene kommen würde. Leider erscheint das Marvel Studios-Logo und es ist wirklich vorbei. Was das metallische Klirren angeht? Es ist ein Rückruf auf wann Tony Stark (Robert Downey Jr.) hämmerte seinen ersten Iron Man weg Anzug schon im ersten MCU-Film, der das gesamte Franchise startet.

Also, warum gibt es keine Endspiel Post-Credits-Szene?

WerbungDas Fehlen einer zusätzlichen Szene könnte einige Fans dazu bringen, sich mehr zu wünschen, aber es ist eine angemessene Möglichkeit, Phase Drei offiziell zu beenden. Die Credits-Sequenz ist wirklich das Ende der Geschichte, der Punkt am Ende des Satzes. Es sendet die ursprünglichen Avengers mit Stil aus und dankt ihnen für mehr als ein Jahrzehnt Service mit diesem Franchise. Und für einige, wie Iron Man / Tony Stark und Captain America / Steve Rogers (Chris Evans), ist dies das letzte Mal, dass sie auf der großen Leinwand zu sehen sind, da ihre Charaktere den Schwanengesang erhalten haben, den sie verdient haben (obwohl Scarlett Johanssons Black Witwe starb auch in Endspiel , sie hat angeblich einen anderen Film in der Entwicklung). Ja, es gibt noch andere Charaktere, die am Ende des Films noch am Leben sind und für die Zukunft weitere Filme geplant sind, wenn die nächste Phase der MCU beginnt, aber Avengers: Endspiel lässt die Geschichte für sich selbst sprechen. Es war ein riesiger Endpunkt und es muss eigentlich nichts mehr als nächstes geärgert werden. Außerdem gibt es den wichtigsten Grund, keine Post-Credits zu haben Endspiel : Der Film ist drei Stunden lang und die meisten Zuschauer haben die ganze Zeit auf die Chance gewartet, endlich auf die Toilette zu gehen. Wenn Sie darüber nachdenken, ist keine Post-Credits-Szene der größte Segen von allen.