Lernen Sie die Gründer hinter den Latina Power Shirts kennen, die Sie im Auge behalten haben — 2021

Mit freundlicher Genehmigung von JZD Mit freundlicher Genehmigung der Marke JZD Lifestyle JZD ist eine unabhängige Latina-E-Retail-Marke mit mehr als 40.000 Followern auf Instagram, darunter Prominente wie Eva Longoria, America Ferrera, Diane Guerrero und Jessica Marie Garcia von Netflix In meinem Block . Vielleicht haben Sie die lebhaften Designs des Online-Händlers auf den sorbetfarbenen Bechern und T-Shirts Ihrer Freunde gesehen, die mit Slogans wie Vacunada und No pasa nada bedruckt sind. Diese von den Ehepartnern Veronica und Jennifer Zeano geführte Linie ist zu einer Quelle begehrter Güter sowie einer Gemeinschaft für ihre sozialbewussten Kunden geworden, von denen viele den Latinx-Stolz und die Kultur lieben, für die die Linie steht. Seit seinem Start vor fünf Jahren hat JZD seit seinem Start vor fünf Jahren stetig eine Fangemeinde angezogen.WerbungInstagram ist ein so großer Teil des Geschäfts, weil wir dort mit Kunden sprechen, neue Kunden kennenlernen und diese Beziehung zu unseren Kunden wirklich dort aufbauen können, wo sie unsere Freunde sind, sagt Jennifer. Sie haben das Gefühl, dass wir uns kennen und wir abhängen und reden können. Ursprünglich hieß das Label Jenn’s Designs und begann als Shop auf Etsy, das sich auf die Tassen spezialisierte, die die Partner gemeinsam kreierten. Während der Vorbereitung auf die Wahlen 2016, als ein Rassist auf dem Vormarsch war, Präsident zu werden, fühlte sich das Duo gezwungen, mehr als nur niedliche Trinkgefäße anzubieten. Damals wurde das LATINA POWER T-Shirt geboren, das immer noch den Großteil der Verkäufe ausmacht. Als ich dieses T-Shirt zum ersten Mal kreierte, hatte ich das Gefühl, dass [die Community] es brauchte, sagt Jennifer. Ich brauchte es. Die Kundenresonanz war überwältigend. Mir wurde klar, dass dies das ist, was wir tun sollten, und wir wechselten schnell zu dieser Latina-Empowerment-Marke, bei der jedes Produkt, an das wir dachten, das wir schufen und in die Welt stellten, dieses Ziel und diese Mission hatte, sagt Jennifer zu Cambra Zeitschrift. Nach dem Shirt beschlossen Jennifer und Veronica, ihre eigene Website zu starten, auf der ihr mittlerweile ikonisches Latina Power-Shirt zum Bestseller wurde. Inspiration für ihre Waren findet das Paar aus ihrem eigenen Leben und ihren Gemeinschaften – selbst die Models, die auf der verwendeten Website erscheinen, sind in der Regel ihre Freunde. Wir stellen sicher, dass die Models, die unsere Kleidung tragen, Latinas sind, und wollen wirklich nur sicherstellen, dass es mit Leuten ist, die an dieselbe Mission glauben und Werte haben, die mit unseren übereinstimmen, sagt Jennifer. Sie lassen sich auch von ihrer Grenzstadt Brownsville, Texas, inspirieren, die gegenüber der amerikanisch-mexikanischen Grenze von Matamoros liegt.WerbungMit freundlicher Genehmigung von JZD Mit freundlicher Genehmigung von JZD Im Jahr 2020, als COVID-19 zusammen mit dem Texas Freeze Anfang 2021 die Kleinunternehmen in Brownsville traf, war JZD stark betroffen, da viele ihrer regulären Fabriken und Hersteller aus dem Inventar gestrichen wurden. Jennifer musste sich umdrehen und ihren Siebdrucker nach Hause bringen, um weiterarbeiten zu können. Dies ist [unsere] einzige Einnahmequelle, also mussten wir tun, was wir tun mussten, erinnert sie sich. Neue Produkte erzählen weiterhin die Geschichten ihrer sich entwickelnden Realitäten; Eine der in diesem Sommer veröffentlichten Kollektionen heißt Vaxxed Summer als Reaktion auf die Hoffnung und Freiheit, die mit dem Erhalt des COVID-19-Impfstoffs verbunden sind. Jennifer ist stolz darauf, zu der Welle von Latina-Marken zu gehören, die Anerkennung finden und Verkäufe erzielen, eine neue Realität, die hauptsächlich durch Mundpropaganda und soziale Medien angetrieben wird und die ihr Geschäft am Leben hält – aber auch andere. Wir lieben es, auch andere Latina-Unternehmen zu unterstützen, sagt Jennifer. Denn was nützt Macht, wenn man sie nicht teilt?