Wann erscheint der nächste Star Wars-Film nach TROS? — 2021

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Lucasfilm. Über 40 Jahre nach der Veröffentlichung des ersten Films endet die Skywalker-Saga mit der Veröffentlichung von Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker . Aber während dies das Ende des Weges für die Skywalker-Familie ist, ist dies nicht das Ende von Star Wars. Überhaupt nicht. Die Schleusen sind offen und Disney lässt sie nicht so schnell schließen. Aber die nächsten Star Wars-Filme sind nicht genau bestätigt, und wenn sie festgenagelt werden, werden sie sich wahrscheinlich auf neue Charaktere außerhalb der galaktischen Reisen der Skywalker-Familie konzentrieren. Wir wissen nicht, wer diese neuen Charaktere sein werden, aber wir wissen, wer auf sie kommt. Zu Beginn Rian Johnson, der Regie führte Der letzte Jedi , entwickelt eine neue Trilogie, und während einige Fans sich Sorgen um die Vitriol machen TLJ Diskurs könnte seinen Deal entgleisen, er ist derzeit bestätigt, seinen ersten Film zu schreiben und Regie zu führen.Werbung'In der Leitung dieser neuen Trilogie, die von der episodischen Skywalker-Saga getrennt ist, wird Johnson neue Charaktere aus einer Ecke der Galaxie vorstellen Krieg der Sterne Die Überlieferung hat noch nie zuvor erforscht “, heißt es eine Erklärung von Lucasfilm vom November 2017 . Im Mai stellte Disney ein Veröffentlichungstermine für die nächsten drei Star Wars-Filme : 16. Dezember 2022, 20. Dezember 2024 und 18. Dezember 2026. Aber wenn Sie glauben, dass Johnsons Filme diese Stellen einnehmen werden, nicht so schnell. Es war eine zweite Trilogie geplant, die von erstellt werden sollte Game of Thrones Showrunner David Benioff und D. B. Weiss. Der erste Film in ihrer Trilogie war der für die Veröffentlichung im Dezember 2022, aber das Paar trat im Oktober zurück unter Berufung auf ihren vollen Terminkalender mit Netflix. Es wird also nicht unbedingt Johnsons Film sein, der seinen Platz einnimmt. Es könnte sein. Es könnte nicht sein. Darüber hinaus gibt es Ein weiterer Film in der Entwicklung , dieser von Marvel Studios Präsident Kevin Feige. 'Mit dem Ende der Skywalker Saga (Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy) beginnt eine neue Ära in Krieg der Sterne
ZX-GROD
Das Geschichtenerzählen und das Wissen, was für ein eingefleischter Fan Kevin ist, machte es für diese beiden außergewöhnlichen Produzenten Sinn, an einem zu arbeiten Krieg der Sterne Film zusammen “, sagte Alan Horn, Co-Vorsitzender der Walt Disney Studios Der Hollywood Reporter im September.WerbungUm zu booten, sagte Kennedy kürzlich zu Janedarin, dass Lucasfilm einige Ankündigungen hat, mit denen 'die Leute sehr zufrieden sein werden', während er unter Star Wars-Regisseuren über Geschlecht und Rassenvielfalt diskutierte. Wir könnten uns also in naher Zukunft einige bahnbrechende Entwicklungsabkommen ansehen. Aber die Filme sind nicht unsere einzige Hoffnung. Star Wars TV boomt positiv. Die erste Staffel von Der Mandalorianer wird derzeit wöchentlich auf Disney + veröffentlicht und eine zweite Staffel ist bereits bestätigt. Es wird auch geben Eine Serie, die sich auf das Leben von Cassian Andor konzentriert (Diego Luna) vor den Ereignissen in der Schurke Eins . Und da ist eine kommende Serie von Obi-Wan Kenobi (Ewan McGregor) Regie führt Deborah Chow, die als erste Frau eine Star Wars-Produktion in Live-Action inszenierte, als sie eine Folge von leitete Der Mandalorianer . Beide Serien werden auf Disney + gestreamt. Und wenn Sie ein Fan der Zeichentrickserie (Canon!) Waren Die Klonkriege Die siebte und letzte Staffel wird im Februar im Streaming-Service veröffentlicht. Es mag eine beträchtliche Pause zwischen Star Wars-Filmen geben, aber wenn Sie sich in der Zwischenzeit nach einer Reise in eine weit entfernte Galaxie sehnen, werden viele Abenteuer auf ihrem Weg sein. Oder Sie können einfach Ihre Lieblingsfilme noch einmal ansehen. Es ist nicht so, dass das in den letzten Jahrzehnten nicht funktioniert hat.